Ihr Alleinunterhalter
Gerd Kläser

Zurück zur Willkommen-Seite

Ihr Alleinunterhalter,
Entertainer, Akkordeonist
und Duo Ambiente

Live Musik und DJ
im Rheinland, Eifel,
Großraum Köln/Bonn


 
[ Kurzinfos ]
Willkommen
Grundsätzliches
Mein Service
 
[ Detailinfos ]
Warum Alleinunterhalter
Ich biete Ihnen an
Unterhaltungseinlagen
Über mich
Musikanlage
Bildergalerie
 
[ Duo Ambiente ]
Über Duo Ambiente
Über Sängerin Maggie
Bildergalerie
 
[ Sonstige Infos ]
Hochzeit-Checkliste <
Hochzeitslinks (allgemein)
Hochzeitslinks (Köln/Bonn)
Restaurants
Rund um die Fete
Musiker/Bands
Künstler
Für Musiker
 

[ Kontakt ]
[ Impressum ]
[ Disclaimer ]
[ Linktausch ]
 

 
www.ihr-alleinunterhalter.de Checkliste

 

Seitenübersicht:

Grundsätzliche Überlegungen  | Detaillierte Überlegungen für den Hochzeitstag |


 
Mit dieser Checkliste möchte ich Ihre Planungen für ein Hochzeitsfest unterstützen, sie soll Ihnen Anregungen geben auf die Fragestellung:
 
Haben Sie daran gedacht, daß ... ?
 
Die Struktur der Checkliste orientiet sich an dem Prinzip: Vom Groben zum Detail.
 
Selbstverständlich ist diese Liste auch für die Planungen von sonstigen Familienfesten geeignet.
Ausführliche Checklisten mit Aktivitäten unter Beachtung der zeitlichen Reihenfolge (Terminplaner) finden Sie unter der vorliegenden Kategorie "Rund um die Hochzeit" in der Rubrik "Hocheitslinks allgemein".
 
Speziell für die Hochzeitspaare im Grossraum Bonn/Köln habe ich eine eigene Rubrik "Hochzeitslinks für Heiraten im Grossraum Bonn/Köln" eingerichtet, die Links von Geschäften/Lokalitäten und Dienstleistern in dieser Region enthält, die für Ihre Planung von Feiern - v.a. Hochzeitsfeiern - hilfreich sein können.
 
Viele Beschreibungen zu diesen regionalen Links basieren auf eigenen Erfahrungen, bei Bedarf informiere ich Sie gerne über Details.

 
Grundsätzliche Überlegungen

  • Als Voraussetzung für das Gelingen einer Hochzeitsfeier gilt:

    Mit beiden Familien den groben zeitlichen und finanziellen Rahmen sowie die Zuständigkeiten klären.

    Überprüfen Sie immer wieder bei Ihren Vorbereitungen, ob Sie mit Ihren Planungen im finanziellen Rahmen bleiben.

  • Musikalischer Rahmen: Mehrpersonen-Band, Diskjockey oder Alleinunterhalter

    (Detailinformationen unter meinen Webseiten Kurzinfos/Grundsätzliches/der moderne Alleinunterhalter)

    Überlegen Sie sich die musikalische Gestaltung Ihrer Feier gründlich, denn die Qualität des Festes hängt zum großen Teil von der Qualität des musikalischen Rahmens ab.

    Deshalb meine Empfehlung:

    Nehmen Sie persönlichen Kontakt mit dem Alleinunterhalter auf, lernen Sie ihn kennen, hören Sie sich seine Musik live an!!!

  • Betrifft das Brautpaar

    (Detailinfos unter Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (allgemein) und Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (Köln/Bonn))

    • Termine/Orte für Polterabend, standesamtliche sowie kirchliche Trauung und für das eigentliche Hochzeitsfest koordinieren
    • Hochzeitsmotto: Klassikerhochzeit, Blumenhochzeit, Schloßhochzeit, Ritterhochzeit usw.
    • Brautoutfit: Hochzeitsrobe, Accessoires, Dessous (spezielle Fachgeschäfte)
    • Was trägt der Bräutigam
    • Abendmode für die nächsten Angehörigen
    • Trauringe
    • Trauzeugen auswählen
    • Probetermin Friseur und Kosmetik
    • Mappe mit Übersicht der erwünschten Geschenke (möglichst mit ausgeschnittenen Abbildung aus Katalogen) und hinweisen auf speziell eingerichtete Geschenktische bei Geschäften
    • Fotograf auswählen: Bilder in Natur oder im Studio am Hochzeitstag oder zu einem späteren Zeitpunkt?
      (Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (Köln/Bonn)/Foto)
    • Hochzeitspapeterie: Einladungen und Tischkarten erstellen (von Hand oder durch Druckerei, vorgedruckt oder speziell auf Ihre Wünsche abgestimmte Enwürfe)
    • Einladungen verschicken bzw. persönlich abgeben
    • Heiratsanzeige in der Zeitung
    • Fit für den Eröffnungstanz?
    • Evtl. Tanzkurs oder Crash-Kurs für Brautpaare
      siehe www.tanzrose.de
    • Gästeliste erstellen (Gästebuch anlegen) und Rückantworten checken
    • Hotelzimmer für auswärtige Gäste besorgen
    • Tischreden: Wer? Wann/Reihenfolge?
    • Wo verbringt das Brautpaar die Hochzeitsnacht?
    • Brautentführung zulassen?
    • Hochzeitsreise/Flitterwochen planen

  • Ehevertrag? evtl. Notar einschalten

    (Informationen über: Ihr Recht bei der Heirat siehe Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (allgemein)/Umfassende Informationen rund um die Hochzeit)

  • Bei allen Aktivitäten ist grundsätzlich der Anteil der Eigenleistung/Serviceleistungen festzulegen

    Von der Planung bis zur Ausführung alles selbst in die Hand nehmen bis hin zu alles machen lassen nach klaren Vorgaben/Vorstellungen (natürlich nach Vorlage eines Angebotes)

    (s.u. Organisation des Festes bei Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (allgemein)/Organisation des Festes und Festgestaltung)

  • Polterabend - wann - wo - in welchem Rahmen

    (nützliche Adressen s.u Rund um die Hochzeit/Restaurants)

    • Festzelt - wetterunabhängig - mit Heizung, Dekoration
    • falls kein Festzelt: muß wegen der Witterung evtl. vorgesorgt werden? - genügend Unterstellmöglichkeiten für die Gäste
    • evtl. Einladungen erstellen und versenden
    • Nachbarn über den bevorstehenden Polterabend informieren
    • evtl. Straße sperren, Genehmigung einholen
    • Getränke, Essen, Buffet
    • Geschirr, Aschenbecher, Kerzenständer und Kerzen
    • Tische, Stühle, Bänke, Stehtische, Spültheke
    • Bierausschankwagen, Toilettenwagen
    • Personal für Bedienung, Ausschank, Spülarbeiten, Küchenhilfe

  • Musik: Aus der Konserve oder Livemusik?

    (Detailinformationen unter meinen Webseiten Kurzinfos/Grundsätzliches und Detailinfos/warum Alleinunterhalter)

  • Standesamtliche Trauung (Ort/Zeitpunkt)

    (nützliche Adressen s.u. Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (allgemein) und Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (Köln/Bonn)/Trauung - Besonderes)

  • Kirchliche Trauung (Ort/Zeitpunkt)

    (nützliche Adressen s.u. Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (Köln/Bonn)/Trauung - Besonderes)

  • musikalische Gestaltung

    (s.a. musikalische Einlagen auf meiner Webseite Detailinfos/ich biete Ihnen an und Detailinfos/Unterhaltungseinlagen)

  • Hochzeitsfeier (Ort/Zeitpunkt)

    • Gestaltung von schlicht bis luxuriös
    • Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung gebe ich Ihnen gerne zu Restaurants Hinweise und Tipps
      (s.u. Rund um die Hochzeit/Restaurants)
    • Hochzeitsmenü oder Buffet? Wählen Sie nach Ihrem Geschmack das Restaurant, Termin noch frei? - Probeessen
    • Grobe Verhandlungen, Preisvorstellungen klären, Termin festlegen
    • (Musikalischer Rahmen
      Details s.u. meiner Webseite Kurzinfos/Grundsätzliches und Detailinfos/warum Alleinunterhalter)
Detaillierte Überlegungen für den Hochzeitstag

  • Betrifft das Hochzeitspaar

    • Brautstrauß
    • Brautrobe o.k.
    • Sonnenstudio, Friseur, Kosmetik, Maniküre (die Hände stehen beim Ringtausch im Mittelpunkt)
    • Handtasche der Braut packen (Ersatzstrumpfhose, Make-Up, Lippenstift, Taschentuch, Kamm, Nähzeug, Deo, Kopfschmerztablette etc. nicht vergessen)
    • Achtung: Vorsorge für evtl. schlechtes Wetter (Schirm(e), Regenmäntel....)
    • Inhalt der Tischreden aktualisieren
    • Wer kümmert sich darum, die Gäste abzuholen (Bahn, Flughafen....)?
    • Wer nimmt zu Hause die Geschenke entgegen? - Schokolade und Kleingeld für die Geschenkeüberbringer (meistens Kinder) bereithalten
    • Helfer bestimmen, die für alle Fälle bereitstehen und Kleinigkeiten besorgen (Zuverlässigkeit ist unbedingte Voraussetzung)

  • Betrifft die kirchliche Trauung

    (nützliche Adressen s.u. Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (allgemein) und Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (Köln/Bonn))

    • geschmücktes Hochzeitsfahrzeug (Oldtimer, Kutsche)
    • muikalische Begleitung beim Gang in die Kirche (z.B. Trompete, Drehorgel, Akkordeon...)
    • Musik: Orgel, besondere Einlagen: Chor oder Soloeinlagen vor, während und nach der Traufeier (Gesang, Instrumente) - unbedingt vorher anhören
      (s.a. musikalische Einlagen auf meiner Webseite Detailinfos/Unterhaltungseinlagen/Gesang)
    • Blumenschmuck in der Kirche
    • Textliche Gestaltung der Zeremonie (evtl. Trauzeugen, Freunde und Verwandte einbeziehen)
    • Brautjungfer mit Blumenkinder zum Blumen streuen
    • Fotograf (Hochzeitsreportage)
    • Musikalische Begleitung nach der Traufeier beim Auszug aus der Kirche (z.B. Trompete, Drehorgel, Akkordeon...)
      (s.a. musikalische Einlagen auf meiner Webseite Detailinfos/Unterhaltungseinlagen)
    • Lageplan der Kirche mit Parkmöglichkeiten für Gäste, die direkt zur Kirche kommen

  • Betrifft das eigentliche Hochzeitsfest

    • Musikalischen Rahmen auf Bedürfnisse und Geschmack abstimmen/festlegen
    • Geplanter zeitlicher Ablauf der Einzelaktivitäten mit dem Moderator besprechen, der Alleinunterhalter eignet sich für diese Aufgabe, er führt durch das Unterhaltungsprogramm, mit ihm können die Einzelbeiträge abgestimmt werden

  • Besondere musikalische Einlagen und Unterhaltungsbeiträge

    (s.a. auf meiner Webseite Detailinfos/Unterhaltungseinlagen))

    • Fotograf: Bildmotive in Natur oder Studio, Zeitpunkt (am besten zwischen Kaffe und Abendessen)
      (nützliche Adresse s.u. Rund um die Hochzeit/Hochzeitslinks (Köln/Bonn)/Foto)
    • Tischschmuck: Blumen, Kerzen, ...
    • Tischordnung und Tischkarten (empfohlen wird wenigstens eine lockere Tischordnung nach dem Muster wie: Eltern, Geschwister, Verwandte, Freunde, Nachbarn, Kollegen .....)
    • Gästebuch - zum Eintrag animieren
    • Geschenktisch
    • Geschenke auspacken, auf Glückwunschkarte notieren, wer was geschenkt hat - geeigneten Zeitpunkt wählen - am besten zwischen Kaffe und Abendessen
    • Entführung der Braut (wenn überhaupt, dann unbedingt Zeitlimit für die Entführungsdauer setzen!)
    • Kinderprogramm: Zeitpunkt, Platzbedarf, Dauer (Puppen Theater, Clown, Zauberer ...)
    • Hochzeitstorte: Zeitpunkt, Art der Präsentation
    • Versteigerung der Brautschuhe
    • Versteigerung des Brautschleiers
    • Weitere Bräuche/Unterhaltungsspiele mit dem Hochzeitspaar

  • Am Ende der Hochzeitsfeier

    • Blumenschmuck sowie verderbliche Waren (z.B. Reste des Buffets/Kuchen...) verteilen, dazu genügend Schüsseln, Teller und Folie zum verpacken bereithalten
    • Wer transportiert die Geschenke/Blumenschmuck wohin?
    • Taxi (Großraumtaxi) vormerken lassen

  • Nach der Hochzeitsfeier

    • Danksagung: Karten verschicken
    • Versicherungen (Lebensvers., Hausrat, Unfall-, Haftpflicht etc.) überprüfen und evtl. Summen anpassen
    • Hochzeitsreise: Ziel der Hochzeitsreise überlegen und evtl. Impfungen nicht vergessen
    • Urlaub: Hochzeitsurlaub beantragen und die Hochzeitsreise buchen.
      (Hinweise s.u. meinen Webseiten Ihr surflotse/Reisen suchen und buchen)
    • Reisevorbereitungen

  • Nach den Flitterwochen

    • Die Flitterwochen sind vorüber, der Alltag hat Euch wieder.
    • Schon Gedanken gemacht über: Wie entwickle und pflege ich echte Partnerschaft?
      Hinweise s.u. meiner Webseite Ihr surflotse/Partnerschaft


© Ihr-Alleinunterhalter.de - Kontakt - Impressum - Disclaimer